iPhone

Wie man mit dem iPadOS 14 App Switcher das Beenden von Apps auf dem iPad erzwingt

How to force quit apps on iPad with iOS 11

Das iPad verfügt über einen hervorragenden App Switcher, der nicht nur gut aussieht und viele tolle Multitasking-Funktionen bietet, sondern auch wichtige Funktionen wie das erzwungene Beenden von Apps ermöglicht.

Dieser Artikel beschreibt, wie man Apps auf dem iPad, iPad Pro, iPad Air und iPad mini zwangsweise schließt, sofern man die neueste Version der Systemsoftware verwendet. Wir zeigen Ihnen, wie Sie eine App mit dem iPad App Switcher auf iPads mit iPadOS 14, iPadOS 13, iOS 12, iOS 11 und späteren Versionen zwangsweise schließen können.

Natürlich müssen Sie mindestens auf iOS 11 oder höher aktualisieren, um dieser Anleitung mit dem neuen App-Switcher folgen zu können. Das erzwungene Beenden einer App auf einem iPad mit iOS 11 folgt der gleichen allgemeinen Mechanik wie bei früheren Versionen von iOS, wenn eine App beendet wird, aber die Benutzeroberfläche wurde neu gestaltet und es gibt mehrere Möglichkeiten, auf den App-Wechsler zuzugreifen.

Wie man das Schließen einer App auf iPads mit iPadOS 14, iPadOS 13, iOS 12 und iOS 11 erzwingt

  1. Um auf den App Switcher auf iPadOS 14 / 13 / iOS 12 / iOS 11 zuzugreifen, wischen Sie vom unteren Rand des Bildschirms nach oben oder drücken Sie zweimal die Home-Taste.

Access the App Switcher on iOS for iPad

App Switcher open on iPad

Swipe up on app to force quit on iPad via App Switcher

Das kurze Video unten zeigt, wie das iPad das Schließen einer App erzwingt. Wie du sehen kannst, rufst du den App Switcher auf und wischst nach oben, um die App zu beenden. Dieses Video wird unter iOS 11 gezeigt, ist aber für iPadOS 13 und später identisch.

Wenn Sie eine App auf dem iPad zur Fehlerbehebung zwangsweise beenden, besteht der nächste Schritt normalerweise darin, die App neu zu starten.

Wenn Sie eine bestimmte App aufgrund eines Problems wiederholt zwangsweise schließen müssen, empfehlen wir Ihnen auch, die App im App Store zu aktualisieren.

Erzwungenes Schließen mehrerer Apps gleichzeitig auf dem iPad mit dem App Switcher in iPadOS 13 / iOS 12 / iOS 11

Du kannst auch das gleichzeitige Schließen mehrerer Apps über den App Switcher in iPadOS 13 oder iOS 12 oder 11 erzwingen.

Um das gleichzeitige Schließen mehrerer Apps zu erzwingen, rufen Sie den App Switcher wie gewohnt auf (tippen Sie doppelt auf die Home-Taste oder wischen Sie vom unteren Bildschirmrand über das Dock nach oben) und tippen und halten Sie dann auf das Vorschaufenster für mehrere Apps. Wischen Sie dann bei gleichzeitigem Multitouch-Tippen auf mehrere Apps nach oben und schieben Sie die einzelnen Apps vom oberen Bildschirmrand weg.

Falls erforderlich, können Sie auf diese Weise mehrere Apps schnell zwangsweise schließen, indem Sie weiterhin auf alle im App-Switcher aufgelisteten Apps nach oben wischen.

Wie du siehst, ist das erzwungene Schließen von Apps auf dem iPad, iPad Pro, iPad Air und iPad mini sehr einfach, wenn du die Technik gelernt hast. Sobald Sie diese Technik beherrschen, werden Sie begeistert sein.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button