iPhone

Exportieren von Seiten als Word auf iPhone und iPad

How to Export Pages as Word on iPhone & iPad

Sie möchten eine iPhone- oder iPad-Seitendatei mit einem Kollegen austauschen, der Microsoft Word auf einem Windows-PC verwendet? Microsoft Word unterstützt das Pages-Dateiformat nicht, so dass Sie den Inhalt Ihrer Seitendatei nur öffnen und anzeigen können, wenn sie zuvor konvertiert wurde.

Aber keine Sorge, in iPad und iPhone Pages gibt es Konvertierungswerkzeuge, mit denen Sie Seitendateien schnell in Word-Dokumente und Word-kompatible Formate exportieren können.

Die Pages-App von Apple funktioniert einwandfrei, solange Sie ein Apple-Gerät verwenden, sei es ein Mac, ein iPhone oder ein iPad, aber sobald Sie zu einer anderen Plattform wechseln, werden Sie Kompatibilitätsprobleme haben. Im Gegensatz zu Microsoft Office ist IWork keine plattformübergreifende Software und ist auf Apple-Geräte beschränkt. Positiv zu vermerken ist, dass Apple Pages auf Word-Dokumente wie auf jede andere Seitendatei zugreifen kann. Außerdem lassen sich native Dateiformate innerhalb von Sekunden in Word-Dokumente konvertieren. Es gibt zwar eine iCloud-basierte Methode zum Öffnen von Seitendateien in Windows, aber der Schwerpunkt liegt hier auf dem Export von Dokumenten direkt in das Word-Format aus der Pages-App auf iOS oder iPados.

So exportieren Sie eine Seitendatei als Word-Dokument auf iPhone und iPad

Die für iPhone und iPad verfügbare Pages-App muss auf alle Dokumente zugreifen können, die auf allen Apple-Geräten erstellt wurden. Wenn Sie die App noch nicht heruntergeladen haben, sollten Sie sie installieren, bevor Sie mit den folgenden Schritten fortfahren.

    Starten Sie die Pages App auf Ihrem iPhone oder iPad.

Nun haben Sie gelernt, wie Sie Seitendateien direkt auf Ihrem iPhone oder iPad in Word-Dokumente umwandeln können.

Es ist unklar, warum Microsoft noch keine native Unterstützung für Seitendateien in Word hinzugefügt hat, da das Gegenteil immer noch möglich ist, aber es gibt zumindest einen Workaround für diese Situationen. Wenn Sie ein gemeinsames Dokument in Page mit Windows-PC-Benutzern verwenden, empfehlen wir Ihnen, das Word-Format anstelle von .Page zu verwenden, um sicherzustellen, dass andere Benutzer nicht mit Kompatibilitätsproblemen zu kämpfen haben.

Dies ist nur eine von vielen Möglichkeiten, eine Page-Datei in ein Word-Dokument zu konvertieren. Wenn Sie die Pages-App nicht installiert haben und sie für die Konvertierung nicht herunterladen möchten, können Sie auch iCloud oder CloudConvert verwenden, um Seitendateien einfach online in Word-Dokumente zu konvertieren. Wenn Sie die Pages App auf einem Mac verwenden, können Sie lernen, wie Sie Ihre Seitendatei als MacOS Word-Dokument speichern.

Sie können den Empfänger auch bitten, die Seitendatei mit dem iCloud Web Client zu öffnen, der auf jedem Gerät mit einem Webbrowser zugänglich ist, auch auf einem Windows-PC. […]

[…] […] […] […] LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button