iPhone

Videos auf dem iPhone und iPad ganz einfach zuschneiden

How to Crop Video on iPhone & iPad with iOS 13

Das Zuschneiden von Videos auf dem iPhone und iPad war noch nie so einfach. Jetzt können Sie Videos direkt in der Fotos-App zuschneiden, ohne iMovie zu verwenden, was in früheren iOS-Versionen erforderlich war.

Bisher mussten iPhone- und iPad-Benutzer iMovie oder Apps von Drittanbietern aus dem App Store verwenden, um den Bildausschnitt und den Zuschnitt von aufgenommenen Videoclips zu optimieren. Dank der neuesten Versionen von iOS und iPadOS können sie jetzt den in der Fotos-App integrierten Video-Editor verwenden, um alle Arten von Optimierungen und Videozuschnitten vorzunehmen. Wenn also Ihr aufgenommenes Video bei der Wiedergabe ein wenig daneben aussieht, können Sie das Zuschneidewerkzeug im neuen Videoeditor verwenden, um den Bildausschnitt anzupassen und das Video besser aussehen zu lassen.

Möchten Sie wissen, wie das geht? Hier erfährst du, wie du Videos auf einem iPhone oder iPad mit iOS 13, iPadOS 13 oder späteren Versionen zuschneiden kannst.

Video zuschneiden auf iPhone und iPad

Das neue Videobearbeitungswerkzeug ist nur für iPhones und iPads mit iOS 13 oder höher verfügbar. Ältere iOS-Versionen boten nur die Möglichkeit, Videos nativ zuzuschneiden, wofür iMovie erforderlich war. Stellen Sie also sicher, dass Ihr Gerät aktualisiert wurde, bevor Sie fortfahren.

    Öffnen Sie auf dem Startbildschirm des iPhone oder iPad die App “Fotos” und öffnen Sie das Video, das Sie zuschneiden möchten.

Das sind so ziemlich alle Schritte, die du unternehmen musst, um ein Video auf deinem iPhone oder iPad zu schneiden.

Wenn Sie den Dreh erst einmal raus haben, sollten Sie das Video in wenigen Sekunden so zuschneiden können, wie Sie es möchten, und es in einen besseren Rahmen bringen.

Vor nicht allzu langer Zeit mussten iOS-Nutzer iMovie oder andere Videobearbeitungsprogramme von Drittanbietern zum Drehen und Zuschneiden verwenden, um alle möglichen Änderungen vorzunehmen, aber jetzt können sie die native Fotos-App für die Videobearbeitung verwenden, was großartig ist. Es ist eine großartige Sache, die native Fotos-App für die Videobearbeitung nutzen zu können. Zum Beispiel so.

Diese Bearbeitungswerkzeuge sind nicht nur auf Clips beschränkt, die mit dem Gerät aufgenommen wurden. Ja, sie können auch für Videos verwendet werden, die im Internet gespeichert wurden, oder für Clips, die von Freunden über AirDrop empfangen wurden.

Wir hatten Apple zwar gebeten, der Fotos-App einige grundlegende Videobearbeitungswerkzeuge hinzuzufügen, aber niemand hatte erwartet, dass man die Fotobearbeitungswerkzeuge auch auf Videos anwenden kann. Vom Hinzufügen von Filtern zu Videos bis hin zum Anpassen der Ausrichtung gibt es eine Vielzahl von Werkzeugen im integrierten Video-Editor, vor allem für Gelegenheitsnutzer, die keine Drittanbieter-Anwendung für die Bearbeitung benötigen.

iMovie ist ebenfalls ein leistungsstarkes Werkzeug für die Videobearbeitung auf dem iPhone und iPad. Wenn Sie Ihr Video jedoch professionell farbkorrigieren möchten, müssen Sie eine fortgeschrittene Anwendung wie LumaFusion verwenden oder es auf einen Mac übertragen und mit Final Cut Pro bearbeiten.

Viele Menschen nehmen Videos mit Smartphones und Tablets auf, anstatt mit speziellen Kameras. Das liegt vor allem daran, dass es viel einfacher ist, Videos mit Freunden in den sozialen Medien zu teilen. Möglicherweise müssen Sie einige Anpassungen an Ihrem Clip vornehmen, bevor Sie ihn auf YouTube, Instagram, Snapchat, Tik Tok, Facebook oder ein anderes denkbares Ziel hochladen. Das Video wird direkt auf dem Gerät zurechtgeschnitten. Sehr gut.

Konnten Sie den Bildausschnitt Ihres Videoclips mit dem Zuschneidewerkzeug korrigieren? Was halten Sie von dem neuen integrierten Videoeditor in der Fotos-App? Glauben Sie, dass damit die Notwendigkeit von Videobearbeitungs-Apps aus dem App Store entfällt? Teilen Sie uns Ihre Gedanken und Meinungen in den Kommentaren mit.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button