iPhone

Ständige Pop-Ups zur Apple-ID-Überprüfung auf dem iPhone und iPad beheben

Apple ID password verification pop-up constantly, here is the fix

Einige iPhone- und iPad-Benutzer haben festgestellt, dass ihre Geräte immer wieder nach der Verifizierung ihrer Apple ID mit einem Passwort fragen. Wenn Sie von diesem Problem betroffen sind, erscheint dieses Popup-Fenster zur Apple-ID-Kennwortverifizierung zufällig, aber häufig und jedes Mal, wenn Sie Ihr Gerät neu starten, auf dem Sperrbildschirm.

Es gibt zwei verschiedene Popups, die bei diesem Problem in iOS auftreten können. Der Wortlaut ist entweder “Apple ID Verification – Enter (Apple ID) password in Settings” oder “Apple ID Password – Password (Apple ID). Sie müssen es aktualisieren.” In beiden Fällen haben Sie die Möglichkeit, zu den Einstellungen zu gehen und sich “anzumelden”.

Was ist also los, und wie kann ich die ständigen Apple-ID-Überprüfungsanfragen beheben?

Behebung der ständigen IOS-Popup-Warnungen zur Apple-ID-Kennwortüberprüfung

Um eine ständige Apple-ID-Kennwortüberprüfungsanfrage zu beheben, müssen Sie in der Regel wie folgt vorgehen

  1. Wählen Sie “Einstellungen”, wenn die Popup-Meldung zur Apple-ID-Überprüfung erscheint
  2. Melden Sie sich wie gewohnt mit Ihrem Account-Passwort bei Ihrer Apple ID an. Dadurch wird die Meldung vorübergehend ausgeblendet.
  3. Als Nächstes müssen Sie eine Sicherungskopie Ihres iPhone, iPad oder iPod Touch in iCloud und iTunes erstellen, da Sie Ihre iOS-Software aktualisieren müssen
  4. Öffnen Sie die App “Einstellungen”, gehen Sie zu “Allgemein” und dann zu “Softwareaktualisierung” und installieren Sie alle verfügbaren Software-Updates. Wenn Sie bereits die neueste Version von iOS verwenden und keine Software-Updates verfügbar sind, überspringen Sie diesen Schritt und starten Sie das Gerät neu Move to device, next device
  5. Sobald das Gerät wieder hochgefahren ist, kehren Sie zu den Einstellungen zurück, gehen Sie zurück zu iCloud, tippen Sie auf Ihren Apple ID-Benutzernamen und Ihre E-Mail-Adresse und melden Sie sich bei iCloud an, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  6. Sobald Sie die Einstellungen verlassen, sollten Sie das Popup-Fenster zur Bestätigung der Apple ID nicht mehr sehen.

Es ist ein kleiner Sprung, ein mögliches iOS-Update, ein Neustart und mehrere Anmeldungen für dieselbe Apple ID und denselben iCloud-Account, aber für die meisten Benutzer wird das Problem damit gelöst. Im Gegensatz zu anderen Berichten im Diskussionsforum müssen Sie sich nicht abmelden oder Ihre Apple ID ändern, um das Problem zu beheben. Es reicht aus, das Passwort zu bestätigen und das Gerät neu zu starten.

Wenn das Gerät danach neu gestartet wird, erscheint die Fehlermeldung auf dem Sperrbildschirm, die eine Kennwortüberprüfung für die Apple ID verlangt, nicht mehr.

Apple ID password verification alert request

Natürlich scheint das Ignorieren des Pop-ups nichts zu ändern, aber ohne Anmeldung bei der Apple ID wird das Gerät nicht in iCloud gesichert und die Fehlermeldung “Letzte Sicherung konnte nicht abgeschlossen werden, bis das Problem behoben ist” erscheint.

Wie in verschiedenen Apple-Diskussionsforen zu lesen ist, haben einige Benutzer dieses frustrierende Problem bereits erlebt. Ein ähnliches Problem gibt es bei einigen iOS-Versionen, bei denen das Passwort für die iCloud-Sicherung ständig in Form eines Pop-ups abgefragt wird. In beiden Fällen handelt es sich wahrscheinlich um Fehler, die in künftigen iOS-Versionen behoben werden. Achten Sie also darauf, Ihr iOS regelmäßig zu aktualisieren (oder ziehen Sie die automatische Aktualisierung in Betracht, wenn Sie regelmäßig zögern). Wenn Ihr iPhone jedoch immer wieder nach dem Kennwort und der Bestätigung Ihrer Apple ID fragt, wissen Sie zumindest, wie Sie das Problem beheben können.

MAC-Benutzern könnte übrigens auffallen, dass iCloud in OS X nach zufälligen Passwörtern für Messages, FaceTime oder die Verwendung von iCloud fragt. Und wenn ein Gerät ein Problem hat, wird es wahrscheinlich bald ein weiteres geben.

Verwandt.

Haben Ihnen diese Tipps gefallen? Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Mit dem OSXDaily Newsletter erhalten Sie weitere tolle Apple Tipps, Tricks und wichtige Neuigkeiten direkt in Ihren Posteingang.

Vielen Dank für Ihr Interesse!

Sie haben sich erfolgreich in die Abonnentenliste eingetragen.

Ähnlicher Artikel:.

82 Kommentare

Ich habe all die oben genannten Schritte unternommen – ohne Erfolg. Was endlich zu funktionieren scheint, ist, dass ich die für den App Store verwendete Kreditkarte durch Eingabe des Ablaufdatums und des CCV verifiziert habe. Unter iTunes, Konto, Zahlungen verwalten.

Ich habe alle Apple-Produkte – ich habe die Nase voll von den ständigen Updates und davon, alle meine Passwörter immer wieder neu eingeben zu müssen.

Es gibt 5 E-Mail-Clouds von Microsoft …

Das muss aufhören. Ansonsten werde ich weiterziehen.

Außerdem kann ich die 2-Schritt-Freigabe nicht loswerden, so dass ich mitten im Termin eine SMS mit einem Code geschickt bekomme, den ich an den Assistenten schicken muss, damit dieser den Termin in den Kalender eintragen kann. Das ist ätzend.

Wenn ich schon dabei bin – Gesichtserkennung ist Mist – Fingerabdrücke sind so viel besser – ein weiterer Grund, weiterzumachen.

Unglaublich, also ist die Lösung, um uns nicht mehr daran zu erinnern, etwas zu tun, es zu tun. Ich danke Ihnen.

Ich versuche schon seit einiger Zeit, die Validierungs-Popups abzustellen. Ich denke, ein Teil des Problems liegt darin, dass mein iPhone-Konto immer noch alte, ausrangierte E-Mail-Konten erkennt, die Apple nicht löschen konnte. Deshalb wird nach einem Passwort gefragt, das weder ich noch sonst jemand angeben kann. Das ist übrigens mein altes iPhone4, das ich als Überwachungskamera benutze. Alle paar Tage muss ich die Verifizierungsanfrage abbrechen. Oder die Kamera muss aufhören zu funktionieren oder sich verziehen. Ich habe alles außer iCloud usw. ausgeschaltet. Sie bettelt immer noch um eine Verifizierung. It’s a pain…

Der schlimmste Virus, den ich mir 2018 eingefangen habe, Apple ID Verification Virus! Der nervigste und zeitraubendste Virus, den ich je hatte. Er breitet sich auf alle meine I-Geräte aus und es ist sehr schmerzhaft, damit umzugehen. Früher habe ich Apple geliebt, aber dieser Virus ist definitiv eine Abscheulichkeit.

Ich wünschte, ich hätte ein Multi-Milliarden-Dollar-Unternehmen, damit ich die Probleme lösen könnte, die ich mit solch großen Kunden habe. Das Schlimmste.

Es ist ein F-G-Anruf! Es hat den ersten Kontakt mit der Wand überlebt. Was ist nur mit den ganzen Passcodes los? Fingerabdrücke zählen offensichtlich nicht! Ich frage mich, wie es transportiert werden soll, wenn ich es zum Anbieter bringe, oder werden sie den Apple Store mitnehmen und es aus dem Fenster werfen? Wenn ich gehe, werde ich ihnen immer den einstelligen Universalpasscode zeigen!

Ja, Xcaliber wird gesperrt, wenn es nicht benutzt wird, und hat einen Passcode, wenn es nicht benutzt wird, aus Sicherheitsgründen. Sie können den Passcode deaktivieren, wenn Sie wollen, aber das bedeutet, dass jeder das iPhone benutzen und auf seine E-Mails, Kontakte, Fotos und alles andere ohne Passwort zugreifen kann. Dies hat nichts mit den Anfragen zur Überprüfung der Apple ID zu tun.

Greifen Sie über einen Browser auf Ihre Apple-ID-Anmeldung zu und entfernen Sie das betroffene Gerät. Melden Sie sich dann an und fügen Sie sie dem Gerät, bei dem das Problem auftrat, wieder hinzu – das hat bei mir geholfen. So freundlich die Apple-Techniker auch sind, sie haben keine Ahnung von Fehlerbehebung.

Ich habe heute 5 Stunden bei Apple verbracht, weil ich Apple ID hasse, und sie können das Problem nicht beheben. Ich werde zu Android wechseln, weil ich es satt habe, als Geisel meiner Apple ID gehalten zu werden.

Apple hat den Rückgabepunkt überschritten ….. Messen Sie den Preis messen $$$$ und “Upgrade” Sie zu halten Sie Geisel, um Ihr Telefon mit diesen Nachrichten und sperren Sie mit all dem Passwort BS Messung unzuverlässige Produkte gemacht, um Sie Geisel zu halten. Zu viele. Wechseln Sie zu Android und schauen Sie nie wieder zurück. Zur Hölle mit Apple.

Ein weiterer Grund, Apple und seinen Wahn von Sicherheit zu meiden. In einer sehr sicheren Unternehmensumgebung könnte ich das natürlich verstehen, wenn ich die Kurve kriegen würde. Ich bin jetzt im Ruhestand.

Ich leide immer noch unter diesem Fehler und habe schon alles versucht! Derzeit scheint das Nokia 3310 die einzige Lösung zu sein!

Was für ein POS…. lud mein iPad in den Film und bekam das Flugzeug…. BOOM… Pops up alle 10 Sekunden…kein Internet… Kann mein iPad jetzt als Ziegelstein benutzen. Nie wieder … Apfelschrott.

Ich muss Backups erstellen und mich um das iPhone und die iPads der Schwiegereltern kümmern, aber ich finde es unerträglich. Ich melde mich in meinem iTunes-Konto auf meinem PC nur mit meiner Apple-ID und meinem Kennwort an, aber wenn ich von dort aus zu iCloud oder zu etwas anderem gehen will, muss ich meine Apple-ID und mein Kennwort erneut eingeben und einen Code eingeben, wenn ich auf etwas anderes klicke. Das macht keinen Sinn. Sie sind in Ihrem Apple-Konto angemeldet. Melden Sie sich bei allen Apple-Diensten an. Versuchen Sie auch nicht, ein komplettes iPad oder einen iPod auf einem PC zu sichern. Das wird nicht funktionieren! Sie müssen Dinge von Ihrem iPhone/iPad/iPod löschen, um sie sichern zu können. Wenn ich iCloud-Speicher kaufen würde, wäre es nicht dasselbe, wenn ich es nicht täte, wenn mein Leben davon abhinge. Alles, was Apple tut, zielt darauf ab, dass man mehr Speicherplatz kauft. Bei Android-Telefonen können Sie zusätzliche Speicherkarten verwenden, um sicherzustellen, dass Ihnen der Speicherplatz nicht ausgeht. So sollte es auch sein. Das iPad braucht einen USB-Anschluss für Speichersticks. Oh, und das bedeutet, dass man Dinge löschen und speichern kann, ohne iCloud-Speicher zu kaufen. Die Narren und ihr Geld werden sich bald trennen.

Ich lebe in Portugal, habe meine Telefonnummer verloren und muss meine Telefonnummer ändern.

Mein Problem ist, dass ich ein altes iPhone habe, ein 4s, also nicht super alt, aber als ich das letzte Mal das neue iOS aktualisiert habe, lief das Telefon kaum noch. Mein Telefon ist sehr langsam geworden und stürzt häufig ab. Ich kann Ihnen gar nicht sagen, wie oft ich mit diesen nervigen Pop-ups nach meinem Passwort gefragt werde, einmal sogar 6 Mal hintereinander, aber ich fürchte, wenn Updates die Lösung für mich sind, wird mein Telefon noch schlimmer als es jetzt ist. Ich kann mir kein neues Gerät leisten, also muss ich mich damit abfinden?

Was passiert, wenn ich iCloud nicht verwende? Das ist so ärgerlich… Bitte helfen Sie.

Ich habe meins gerade repariert:.

Scrollen Sie nach unten zu iTunes und App Store und wählen Sie

Tippen Sie auf Ihre Apple ID: (Ihre E-Mail)

Zeigen Sie Ihre Apple ID

Tippen Sie auf Ihre Apple ID

Vergewissern Sie sich, dass alles korrekt ist und drücken Sie

Wow, du redest, als ob du Steves Geschäft persönlich kennst.

Ich bringe ein gebrauchtes iPhone zurück und der Besitzer hat mir kein Passwort gegeben. Mein Telefon meldet sich regelmäßig zur Überprüfung…

Ja, und das letzte Mal, als ich diese Geschichte hörte, war es ein gestohlenes Telefon, das auf Craigslist von einem Dritten verkauft wurde, der behauptete, der Besitzer zu sein. Ich rief ihn tatsächlich an und bat ihn, das Telefon zu entsperren, was er auch tat.

HELLO IT IS SECURITY FOR A REASON NIMRODS>

Ich habe ein gebrauchtes iPhone mitgebracht, aber der Besitzer hat mir kein Passwort gegeben. Mein Telefon meldet sich regelmäßig, um …. zu überprüfen. Bitte helfen Sie mir.

Ich will und kann AppleIDVERVICATIO nicht sehen.

Was, wenn ich iCloud nicht verwenden möchte? Das tue ich nie, aber diese ständige Aufforderung, mich mit meiner Apple-ID anzumelden, hat erst vor kurzem begonnen. Wie werde ich die Meldungen trotzdem los?

Apple fragte immer wieder nach meinem Passwort und ich drückte immer wieder auf “Nicht jetzt”, also übernahmen sie mein iPhone. Ich konnte es nur noch für Anrufe an 119 verwenden. Ich bezahle für das Telefon und für den Service von Verizon, aber es gehört Apple. Ich kann es nicht glauben. Obwohl ich wusste, dass ich das richtige Passwort eingegeben hatte, weigerte sich Apple natürlich, es zu akzeptieren. Das passierte immer wieder. Ich änderte mein Passwort mehrmals, um weiterzukommen, kopierte das neue Passwort und fügte es in das Anmeldefeld ein, nur um von Apple gesagt zu bekommen, dass mein Passwort falsch sei. Aber was kann ich schon erwarten? Man hat mir gesagt, dass mein Geburtsdatum nicht mein Geburtsdatum ist. Ihnen gehört alles. Sogar meine Herkunft. Schlimmer als die Regierung. Wenigstens versucht das FBI, seine Überwachung zu verbergen. Nicht Apple. Faschistische Konzerne. Ich hasse sie. Ich bin es leid, Wege zu finden, um ihr Eindringen in meine Geräte zu umgehen. Können Sie mir sagen, dass Passwörter sicherer sind als Fingerabdrücke? Welcher Apple-Idiot hat diese Entscheidung getroffen?

Sie haben Recht. Alles, was Apple will, ist, dass die Nutzer Cloud-Speicherplatz kaufen. Damit verdienen sie exorbitante Summen. Sie haben alle Daten auf ihren Servern und können damit machen, was sie wollen. Wenn Sie einen verstorbenen Ehepartner haben und Apple um den Zugangscode bitten und sie ihn nicht kennen, werden sie ihn nicht herausgeben. Ihr Telefon ist teurer als jedes andere Telefon und sie müssen immer mehr für die Cloud bezahlen. Ich hatte einmal ein iPhone 4 und mochte es nicht. Ich werde nie wieder ein Apple-Produkt kaufen.

Quelqu’un a créé un compte AppleID en utilisant mon adresse email avec son iPhone5: il a saisi des question de sécurité et son numéro de téléphone en Italie mais arentré une adresse mail invalide qui ne lui appartient pas (et ne lui a jamais appartenu : j’ai cette adresse mail depuis près de 20 ans).

Apple weigert sich, die E-Mail Adresse Ihrer Apple ID zu akzeptieren.

Le support Apple REFUSE de supprimer mon addresse email et mes infos personles de ce compte cré par un tiers.

Das ist ein großes Problem bei der Erstellung einer AppleID seit dem iPhone 5: Ein Nutzer kann eine AppleID erstellen, indem er eine E-Mail-Adresse angibt, die ihm nicht gehört und die nicht überprüft wird (Apple sendet einen Validierungscode nur an die auf dem iPhone 5 angegebene Telefonnummer, die Überprüfung der angegebenen E-Mail-Adresse wird verweigert)!

Das Problem: Der Nutzer tätigt Einkäufe im Appstore von Apple und erhält dafür Geldbeträge zurück! […]

[…]

[…] […]

[…] […]

[…] […]

[…]

[…] […] […] […] […] […] […] LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button