iPhoneSoftware

Anzeigen des iCloud Drive-Symbols auf dem Startbildschirm von iPhone und iPad

iCloud Drive ist eine wunderbar bequeme Funktion, die nicht nur Dateien in iCloud speichert, sondern sie auch leicht zugänglich macht, um sie von anderen MAC- oder iOS-Geräten, die dieselbe Apple ID verwenden, abzurufen oder zu bearbeiten. iOS erlaubt es schon seit langem, Dateien in iCloud zu speichern, aber mit der neuesten Version von iOS erscheint iCloud Drive jetzt als Symbol auf dem Startbildschirm des Geräts und macht das Dateisystem für Benutzer auf iPhone, iPad und Enable. iPodtouch zugänglich.

Von iCloud Drive aus können Nutzer Dateien direkt in iCloud durchsuchen und öffnen. Änderungen, die auf einem Gerät vorgenommen werden, werden sofort mit allen anderen Geräten synchronisiert, die auf dieselbe Datei von iCloud Drive aus zugreifen, egal ob iOS oder Mac OS X. Nutzer aktivieren iCloud Drive bei der Ersteinrichtung mit iOS 9 oder höher und es ist eine Option, die auf dem Startbildschirm erscheint, aber viele haben sie vielleicht übersehen oder ignoriert. iPhone oder iPad Startbildschirm.

So aktivieren Sie iCloud Drive in iOS und zeigen das Symbol auf dem Startbildschirm an.

Wenn Sie dies noch nicht getan haben, müssen Sie iCloud Drive in iOS aktivieren und dann sicherstellen, dass iCloud Drive als Symbol auf dem Home-Bildschirm Ihres iPad, iPhone oder iPod Touch angezeigt wird.

  1. Öffnen Sie die Einstellungen-App und navigieren Sie zu “iCloud
  2. Suchen Sie “iCloud Drive” in der Liste und schalten Sie den Schalter “iCloud Drive” ein
  3. Suchen Sie als Nächstes die Option “Auf dem Startbildschirm anzeigen” und schalten Sie sie ebenfalls ein.
  4. Wenn Sie fertig sind, sehen Sie das iCloud Drive-Symbol auf Ihrem iOS-Startbildschirm

Enable iCloud Drive and show the iCloud Drive icon on home screen of iOS

Beachten Sie, dass iCloud Drive in den neuesten Versionen von iOS und iPados als App “Dateien” bezeichnet wird und iCloud Drive ein Bereich innerhalb der App “Dateien” ist.

Als Anwendung fungiert iCloud Drive eigentlich wie ein einfaches Benutzerdateisystem für iOS. Hier können Sie nach Dateien suchen und Dateien direkt aus der App in kompatiblen Anwendungen öffnen, anzeigen und bearbeiten. Sie können iCloud Drive auch verwenden, um Fotos und Medien, die in iCloud gespeichert sind, auf jedem Gerät mit derselben Apple ID anzuzeigen.

iCloud Drive on iOS

Um dies selbst auszuprobieren, benötigen Sie iOS 9.0 oder höher auf einem beliebigen Gerät, aber für die optimale Nutzung benötigen Sie auch einen Mac mit einem iCloud-Laufwerk. Wenn Sie kein iCloud-Dokument erstellt haben, können Sie Dateien von Ihrem OS X-Mac in Ihr iCloud-Laufwerk kopieren und sie sind sofort auf Ihrem iOS-iPhone oder iPad iCloud-Laufwerk verfügbar.

iCloud drive syncs between iOS and Mac OS X seamlessly

Eine bemerkenswerte Sache, die iCloud Drive auf iOS derzeit fehlt, ist eine ähnliche direkte Kopierfunktion, wie sie auf Mac OS X angeboten wird. Derzeit gibt es keine Möglichkeit, Fotos oder Filme direkt aus Fotos in das iCloud Drive zu kopieren. Die App kann geänderte Fotos und Videos direkt in iCloud Drive speichern. Nichtsdestotrotz ist iCloud Drive eine sehr nützliche Funktion, und für Benutzer, die ein eigenes Dateisystem mit direktem Zugriff auf iOS wünschen, ist diese Fotos- und Bilder-App so nah dran, wie es nur geht.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button